Istanbul: 16-Millionen-Metropole und einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten steht. Prächtig und voller Widersprüche, vereint sie am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident osmanische Vergangenheit mit europäischer Moderne. Als eine unkontrolliert und explosionsartig wachsende Megacity zieht die Stadt am Bosporus den Blick von Stadtplanern auf sich, als lebendige Metropole ist Istanbul Ziel von Intellektuellen, Künstlern, Autoren und Filmemachern.