Gästebucheintrag

 

Und das meinen unsere Gäste…

Hallo zusammen!
Möchte mich nochmal bei Miriam,für die wunderbare Führung,”der Ruf des Muezin”, bedanken. Es war eine sehr berührende Erfahrung,Istanbul mit seinem unglaublichen Bildern,so warmherzig und lebendig gezeigt zu bekommen. Gerne werde ich wieder zu Manzara kommen und es weiterempfehlen. Wäre es evt.möglich das Gruppenbild auf dem Dach,vom 17.5.2012, zu bekommen?

Herzliche Grüsse.

Monika

Liebes Manzara-Team
Wir waren gestern sehr spät dran, darum konnte ich mich nicht mehr persönlich von Ihnen verabschieden. Das möchte ich hier nachholen.
Unser Urlaub in Istanbul war einmal mehr genial, angereichert mit neuen An- und Aussichten. Ich befürchte, wir kommen von dieser pulsierenden Stadt wohl nie mehr los! Obschon erst gestern zurück gekehrt, planen wir bereits unseren nächsten Aufenthalt im Juni 2013.
Ganz herzlichen Dank für Ihre Gastfreundschaft und Ihren immer vorzüglichen Service. Der Einsatz des Manzara-Teams ist wirklich einzigartig. Für uns ist klar: Istanbul – immer Manzara!

Sonnige und ebenfalls heisse Grüsse aus der Schweiz in die Stadt unserer Herzen,

Gaby und Nando Macias

hallo liebes manzara team
ich wollte euch nur kurz sagen das ich euch und eure lebens art vermisse aber wir sehen uns ja bald
hab euch alle lieb und ihr seit die besten

gruss nando m.

Liebes Manzara-Team
Ein riesengrosses Lob und “Mersi” auch von uns aus der Schweiz!
Wir haben die Tage in vollen Zügen genossen und planen schon die nächste Reise.
Tolles Angebot,kompetente Beratung,herzliches Team….und diese Aussicht!!!!!!
Grüsse aus Bern

Evelyne und Familie

Liebes Manzara-Team,
soeben zurück aus Istanbul von unserem Mädels Trip möchten wir uns ganz herzlich für die unvergesslichen Tage bei Euch bedanken!
Es hat von Anfang bis Ende alles super geklappt – insbesondere Eure Tipps, das Frühstück und die Stadtspaziergänge mit Esther haben diese Tage zu etwas ganz Besonderem für uns gemacht. Wir sind begeistert und kommen gerne wieder!
Herzliche Grüße aus München und hoffentlich auf bald,

Steffi (für die ganze Mädels Gruppe

Ich bin begeistert von Euerem Angebot! Tolle Mitarbeiter, die feines Gespür für Hilfestellungen haben, ein klasse Cafe als Plattform für Kommunikation, die wunderschönen Appartements. Ich werde weiterhin über Manzara sprechen. Für alle Kreativen ein “must Trip”.

Peter Spang

 

wir möchten uns ganz herzlich für die schöne Zeit bedanken, die wir in dem kleinen, aber feinen Apartment Avlu verbringen durften. Unsere müden Füße haben es uns gedankt, dass wir von der superzentralen Lage aus überall schnell hingekommen sind. Besonders gut haben wir auch den freundlichen Service vom Manzara-Team in Erinnerung behalten. Sicher am späten Abend von einem netten Fahrer vom Flughafen abgeholt – freundlich in Empfang genommen von zwei jungen Männern, die uns die Koffer durch die Gasse ins Apartment gebracht haben. Die Damen an der Rezeption haben immer alle Fragen nett beantwortet und uns bei allem geholfen ohne sich aufzudrängen. Toll, dass man bei Euch auch kostenlos ins Internet gehen kann. Nicht zu vergessen, die Eintrittskarten ohne Aufpreis für Topkapi und co, die einem lange Warteschlangen ersparen. Respekt vor den durchgehenden Öffnungszeiten – mehr Service geht echt nicht.
Wir empfehlen Euch gerne weiter.
Herzlichen Gruß aus Hamburg

Rigoberto Vera und Ute Schüßler-Vera

Manzara – ein Gesamtkunstwerk.

Design-Möbel, Bilder, Kommunikation, Oeffentlichkeitsarbeit, Engagement, Wohnungen, Renovationen, ARchitektur, Galerie, Kunststipendium, Kelims, Verbindung zwischen Tradition und Moderne, Kulturbrücke, Gastfreundschaft, Fotografie, Mehrsprachigkeit, interkulturelles Forum.

Keine Uebertreibung, sondern ein Reichtum, den ein Deutschtürke zustande bringt.
Die Wohnungen sind Unikate, Kostbarkeiten, in denen sich die Gäste selbst “kostbar” fühlen, jedenfalls wert geschätzt, so wie der Umgang mit Materialien, Handwerkskunst und Aesthetik wertgeschätzt wird.
Ein Projekt, vielseitig und offen nach allen Seiten wie der Mensch Erdogan, der Branchen, Dinge, Menschen, Kunstrichtungen spielerisch zusammenfügt, zusammenfliessen lässt, anstatt auseinander zu halten, verbindet statt zu trennen.
Manzara pflegt kulturelle Werte und Ansichten.Die Professionalität kommt von Herzen und geht zu Herzen.

Diese Stimmung überträgt sich auf mich und macht mich weiter, inspieriert zu neuen Ideen und Entwicklungsprozessen in meiner eigenen künstlerischen Tätigkeit.

Danke an alle Team-Geister rund um das Projekt!!

Eva Burkard, Schriftstellerin, Winterthur

Lieber Erdogan,

uns hat es in Istanbul super gefallen, vor allem dank der schönen Wohnung erlebten wir tolle Flittertage. Mit der Rezeption als Anlaufstelle für Tipps haben wir uns in der fremden Stadt sehr schnell wohl gefühlt. Manzara Istanbul ist ein tolles Projekt! Der Essensabend war sehr schön und dank der netten Tischdekoration auch romantisch, die Gerichte waren super lecker – genau so wie ich mir das vorgestellt habe, einfach wunderbar! Nochmals vielen Dank an Sie und Ihr Team für die nette Betreuung. Ich denke, dass wir nicht das letzte Mal in Istanbul waren und sicher mal wieder zu Besuch kommen werden. Herzliche Grüße und alles Gute für Sie und Ihre weiteren Projekte

Bettina Hillen (ehemals Schnitzer)

P.S. Wir haben uns für den Newsletter eintragen lassen, damit wir auf dem Laufenden über Istanbul gehalten werden.

Liebes Manzara-Team,
Ihr habt wesentlich dazu beigetragen, dass wir trotz Dauerregen vier wunderbare Tage in Istanbul verbracht haben. (fantastische Wohnung, super Frühstück, interessante Führung, gute Restauranttipps) Vielen Dank!
Wir waren sicher nicht das letzte Mal in Istanbul.

Viele Grüße an alle
Regina Schirp

Wir hatten ein wunderbares Wochenende, das Appartment ist traumhaft. Ein perfektes Businesskonzept, das durch das engagierte Team zum Leben erwckt wird. Ich werde Sie weiterempfehlen und wiederkommen.

Peter Welling

Lieber Erdogan Altindis,
entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich denke du weisst um die Hektik einens auslaufenden Kalenderjahres —— doch nun ist alles in “trockenen Tüchern” und die geruhsame Weihnachtszeit kann beginnen. Mit viel Sehnsucht denke ich an die Tage in Istanbul zurück —- sie waren unbeschreiblich und das lag nicht nur an der Stadt, dem tollen warmen Wetter, sondern auch an der großartigen Wohnung, die wir in den Tagen in vollen Zügen genossen haben, inklusiv der Shisha!
Ich danke auch im Namen von Uli nochmal sehr herzlich und habe die vielen Flyer, die ich mitgenommen haben schon alle weiterverschenkt und mit ihnen einen riesigen ausführlichen emotionalen Bericht, so dass jeder Istanbul-Reisender aus meinem Umfeld auf alle Fälle über Manzara Istanbul in die Stadt kommen wird (obwohl ich noch dazu betonen, dass es günstiger ist mit dem Taxi zu fahren als sich von euch abholen zu lassen ;-) ). Ich wünsche dir eine tollen, gesundes, glückliches und erfolgreiches Neue Jahr 2010
und schicke viele kalte verschneite Grüße aus Hamburg nach Istanbul,

deine Nell Rabausch

Sayin Erdogan bey,
cok güzel ve etkileyici birkac günler icin tesekkür etmek istiyoruz. Apartmanin(Hagia Sofia) dösemesi , düzenlemesi ve manzarasi gercekten nefes kesecidir. Buna ek olarak konukseverliginiz cok hosumuza gitti. Bundan itibaren Istanbul seyahatimizin en uygun hedefi sizin apartmanlarin biri olacak.

Sayglarimizla,
Richard ve Canan Gür-Lappas

Merhaba sayin Erdogan Bey,

esim Richard ve cocuklarimizla yasadigimiz 4 günlük tatil beni de cok etkiledi. Simdiye dek Istanbulun en görkemli otellerinde kaldik, fakat “haghia sofia” daki nefes alici manzara ile yasam daha baskaydi. Size ve ekib arakadaslariniza sonsuz basarilar ve güleryüzlü misafirler
dileriz. Manzara evdeki kahvaltimizda tavandaki altin rengi ve diger odada
bulunan kirmizi lamba dikkatimizi cekti.
Onlara benzer lambalari nerede bulabiliriz? Bizlere yardimci
olabilirmisiniz? Tesekkürler.

Sevgiler, selamlar
Canan Gür-Lappas

an das wunderbare Manzara Team !
Was hatten wir für ein Glück mit der ManzaraWahl… beginnend mit dem netten Fahrer,der uns so freundlich
und angstfrei durch den lebhaften Verkehr chauffiert hat.
Die Yakomaz-Wohnung war sofort unser behaglicher Erholungsfleck.Es hat an nichts gefehlt.
Wetter bombig- Bootsfahrt super- Istanbul -irgendwann kommen wir wieder,
Ihnen allen die so gute Atmosphäre verbreiten herzlichen Dank

die Koflerfamilie läßt grüßen

Liebes Manzara-Team,
es war Alles nur super bei Ihnen, in den schönen Wohnungen Manukyan und Golden Horn in der Woche vor Ostern. Wir hatten am meisten mit den außerordentlich netten und kompetenten Damen Özlem und Sibel zu tun und den Frauen von der Küche im Frühstückskaffee. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und planen jetzt schon unseren nächsten Aufenthalt bei Ihnen. Istanbul ist ja unerschöpflich!

Mit herzlichen Grüßen,
Harry Seiwert + Patrice Guérin

Hallo liebes Manzara Team,
Es war wieder toll, Istanbul zu erleben und auf sich wirken zu lassen. Auch
unsere Kinder waren begeistert vom Flair der Stadt, der Wohnung und so
vielem mehr. Danke für Ihre gelungene Organisation. Besonders gefallen hat uns Ihre
Dachterrasse im Top Kapi Haus. Danke, dass wir diesen herrlichen Blick
genießen konnten!
Wir kommen wieder!

Bis dahin liebe Grüße
Dieter, Sonja, Martin und Gisela Söntgenrath

Liebe Sibel und Kollegen,
wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für alles bedanken. Es waren wunderbare Tage in Istanbul und Sie alle haben dazu beigetragen:
der nette und umsichtige Fahrservice
die tollen Touren (ganz großes Lob für Miriam, die uns mit ihren kleinen Geschichten Istanbul ganz nahe gebracht hat)
die Gastfreundschaft im Manzara Evde Café und Büro
die gute Organisation in Ihrem Hause
Wir sind so begeistert, dass wir gerne wiederkommen! Wie gestern im Café besprochen, möchten wir gerne die Wohnung “Hagia Sophia” vom 22.06. – 29.06.2011 verbindlich buchen. Wir werden zu viert kommen und würden dann auch gerne wieder Ihren Fahrdienst, Touren, etc. in Anspruch nehmen. Auch der Sohn meines Mannes und dessen Freundin sind schon ganz neugierig auf Istanbul und Manzara….
Bitte seien Sie so nett und bestätigen Sie die Buchung, damit ich entsprechende Flüge buchen kann.

Herzlichen Dank und liebe Grüße an die ganze “Mannschaft” aus Kiel

Eleonore und Peter Ludewig

Lieber Erdogan
Nach einem 14-tägigen spannenden Aufenthalt in Istanbul sind wir mit vielen guten Erinnerungen und Erfahrungen aus spannenden Begegnungen nach Hause geflogen. Es hat uns grosse Freude bereitet, dich in Istanbul persönlich kennen zu lernen. Und dies nachdem leider kein Manzara Appartment frei war. Wir danken dir nochmals herzlich für die spontane Einladung für diese einzigartige Tour mit den Architekten, die uns viele neue Entdeckungen in Istanbul und spannende Gespräche mit den Bremern möglich machten.

Falls du in die Schweiz fährst und Zeit mitbringst, komm uns in Nidau am Bielersee besuchen!

Hallo Erdoğan,
gestern ging leider unsere alljählicher MAIV-Exkursion, früher als die
meisten von uns sich wohl wünschten, zuende.
Hiermit möchte ich mich als erstes nochmals bei Dir persönlich bedanken.
Meine inspirierendsten 4 Tage seit langem verdanke ich zuallererst Dir und
Deinem Werk.
Bedanken möchte ich mich auch bei Gabi und dem Team Deiner Mitarbeiter,
jeden einzelnen haben wir nur als gut informierte, zuvorkommende, sehr nette
und sehr engagierte Menschen kennenlernen dürfen. Chapeau !
Deine Website habe ich auch schon angesehen, sehr schön.
Ein weiterer Grund meines Schreibens: ich hatte heute schon ein Gespräch mit
einer Anwältin auf Seiten einer meiner Bauherrn, die sehr interessiert ist,
im Frühjahr nach Istanbul zu fahren und jetzt auch vielleicht gern eine
Deiner Wohnungen mieten will.
Das wird sicher nicht der letzte Kontakt sein, den Ihr über uns bekommt.
Ein Verweis auf Deine Website ist ja einfach, doch Euer Folder ist so schön
und wertig, daß ich es gut fände, diesen bei Interesse eines Besuchers
meines Büros auch überreichen zu können. Das “Analoge” – in dem Fall Dein
Folder – hat einfach seine eigene andere Qualität.
Wenn Du mir da zustimmst, sende mir doch einen Schwung zur Auflage in meinem
Büro zu.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Liebes Manzara-Team,
wir möchten uns für die wundervollen Tage in Istanbul ganz herzlich bedanken und Ihnen für 2011 alles erdenklich Gute, viel Erfolg, Gesundheit, Zufriedenheit und nicht zu zuletzt viel Freude und Spaß wünschen,.
Istanbul bleibt uns in guter Erinnerung und das ist nicht zuletzt Ihr Verdienst! Sollten wir wiederkommen, dann mit Sicherheit nur in eine Manzara-Wohnung.

Mit herzlichen Grüßen und einem besonderen Gruß an Sibel
Christine Ewen-Fiedler

Liebes Manzara-Team,

wir sind wieder gut in Hamburg gelandet mit einem sehr schönen Istanbul
Aufenthalt im Herzen. Vielen Dank für Ihre sehr nette Betreuung (ganz
besonder Serpil, die sich uns immer geduldig angenommen hat!); dass Sie
unser verlorenes Gepäck vom Flughafen herbei telefoniert, um das abgestellte
Wasser gekämpft und den pünktlichen Lift zum Flughafen organisiert haben.
Vielen Dank und Grüße an den Bosporus
Hier ist es jetzt auch wieder kalt geworden

Frank Hintsch

Lieber Erdogan,
vielen Dank für den wundererbaren “Manzara” in Istanbul; es war für uns wirklich einzigartig !
Das kurze Gespräch mit Ihnen hat uns noch beschäftigt. Also, die Idee, das Galataviertel mit Ihnen gemeinsam preislich zu analysieren, finde ich immer noch sehr spannend. Es wäre doch interessant, mal die Abhängigkeit der Wohnungspreise unter anderem von der Größe des möglichen Ausblickswinkels zu messen und mit weiteren Einflüssen zu kombinieren. Dazu müsste man aber irgendwie Informationen zu der tatsächlichen Verkaufspreisen recherchieren. Wenn Sie Lust haben, können wir uns darüber ja mal austauschen.
In der Anlage noch ein paar Fotos zu unserem Ausblick.

Herzliche Grüße auch an Ihre Frau

Peter und Astrid Ache

Liebe Frau-Kern-Altindis,
Nun hat uns die Heimat München-Erding wieder, bei strahlendem Sonnenschein mit ca. 23° wohliger Wärme.
Trotzdem denken wir mit sehr viel Wehmut an Istanbul und unsere Wohlfühl-Tage im Hause Manzara. Wir möchten Ihnen nochmals sehr herzlich für Ihre Unterstützung bei der Umgestaltung unserer Reise danken. In beiden Wohnungen haben wir uns sehr wohl gefühlt und das Raumangebot sowie den atemberaubenden Blick von der Dachterrasse sehr genossen. Auch noch ein Wort zur Verköstigung: Nach zwei “auswärtigen” Frühstücken in Beyoglu haben wir festgestellt, dass Manzara in schöner Atmosphäre das beste Frühstück anbietet. Mit Ihrem äußerst leckeren und originellen Kuchen zur Begrüßung in der Wohnung Ayliz Han haben Sie uns den kompletten Aufenhalt versüßt. Die letzten beiden Stücke haben wir nach unserer Ankunft zu Hause auf unserer Sonnenterrasse genossen. Der zugehörige Teller ist übrigens in der Wohnung St. Georg geblieben. Somit danke ich Ihnen, natürlich auch im Namen des Radlers, für die herzliche Gastfreundschaft. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Mann weiterhin viel Energie, Inspiration und Erfolg für das Projekt Manzara. Mit sehr herzlichen Grüßen an Sie und das Manzara-Team bis zum nächsten Mal in Istanbul

Sabine Pichlmair

Lieber ‘mr manzara’ erdoğan altındiş!

zunächst auch noch einmal an sie als den kreativen kopf der manzara-idee das dankeschön von unserer seite für unseren gelungenen aufenthalt in istanbul!
auch wir stimmen ihrem grundgedanken zu, dass menschen die lebendigste brücke bilden zwischen kulturen und werten, zwischen gemeinsamkeiten und unterschieden. wer am leben des jeweils anderen teilhaben kann, der wird verständnis entwickeln und respekt zeigen… und so gewähren die ausblicke ihrer wohnungen für alle, die sehen wollen, einblicke in die kultur ihres vaterlandes ebenso wie in gemeinsames erbe!
auch der ausflug nach hasköy war für uns so ein einblick – auf den ersten blick nicht zu entdecken, auf den zweiten blick noch fremd, zu guter letzt faszinierend… die glasmurmel – oder besser: das glasmolekül – funkelt nun auf meinem schreibtisch und erinnert mich stets daran, dass wir alle moleküle sind in einem großen, gemeinsamen kosmos!
es grüßt sie herzlich

uschi kannopka, auch im namen meiner freunde

 

Liebes Manzara-Team,

auf diesem Wege nochmals unser herzlichster Dank für die unvergessliche Woche in Istanbul und in Ihren Appartments. Es hat uns sehr, sehr gut gefallen. Wir waren begeistert von der Lebendigkeit Istanbuls aber auch von den tollen Sehenswürdigkeiten. Dazu hat natürlich das ungeweöhnliche und außergewöhnliche Ambiente in Ihren Wohnungen beigetragen. Ich wünsche Ihnen für Ihr Konzept weiterhin alles gute.
Wir haben an unserem letzten Abend in Ephessos bereits überlegt, was wir in 2 Jahren machen wollen und eventuell wollen wir dann durch Thessalien und Thrakien mit Endziel in Istanbul reisen. Es kann also gut sein, daß wir nochmals Ihre Gäste sein werden.

Mit den allerbesten Grüßen
Ihr
Michael Schulte

Das Manzara ist eine wunderbare Gelegenheit Istanbul kennenzulernen, ohne in einem Hotel absteigen zu müssen. Die Appartements sind individuell eingerichtet und wer auf den Zimmerservice verzichten kann ohne Bedeutungsverluste zu erleiden, wird sich dort sehr gut aufgehoben fühlen. Da wir sehr kurzfristig bei Manzara Zimmer angefragt hatten, mussten wir zwar innerhalb der Wohnungen dreimal umziehen, doch sollte dies absolut kein Problem darstellen. Eine Wohnung war schöner als die nächste; die Internetseite verspricht keinesfalls zuviel. Durch die Rezeption und das sehr ansprechende Manzara Café hat man stets eine Anlaufstelle und das sehr herzliche multikulturelle Team von Manzara besticht durch Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und tut sein Übriges, dass man sich als Istanbul-Gast rundum wohl fühlt. Es war ein wunderschöner Aufenthalt, das Manzara bietet quasi ein Hotel im öffentlichen Raum, die Gegend um den Galata-Turm bildet das “Hotelgelände”, aber eben nicht abgeschottet von der lokalen Bevölkerung hinter Mauern, sondern mittendrin im Leben.

Herzliche Grüße aus Berlin! von Alexander und Soyong

Wir freuen uns schon sehr!!! Es gibt auf der Welt so viele schöne Plätze und viele haben wir davon auch schon gesehen, aber nirgendwo ist es so,wie in Istanbul für uns. Das Gefühl zu haben nach Hause zu kommen.Nichts ist fremd. Für mich ist Istanbul oder die Türkei generell mehr zu Hause als Deutschland. Ich mag Deutschland auch gern, so ist das nicht. Aber mir fehlt hier manchmal die Wärme der Menschen. Diese besondere Herzlichkeit! Vor allem aber das Gefühl der Freiheit und der Gelassenheit. Ich fühle mich verbunden und mein Herz tanzt, wenn ich in Istanbul sein darf. In diesem Sinne schreibe ich Dir voller Vorfreude und danke Dir für diese wundervollen Plätze in Deinen Wohnungen, die für uns ein Herzstück Istanbul’s ausmachen. Kein Hotel und sei es noch so hochkarätig, kann das bieten, was wir bei Dir gefunden haben. Danke dafür :o )

Liebe Grüße von uns Dreien! Claudia, Cengiz & Timur

Liebes MANZARA-Team, liebe Miriam und lieber Erdogan, die Frage, was mir am besten in Istanbul gefallen hat, war leicht zu beantworten: Alles! Vor allem aber unsere Wohnung “Diwan” (die ich sofort in “Himmelspalast” umtaufen würde), das Mosaik-Wunder in der Chora-Kirche, der blau-weiße Fliesenzauber im Topkapi-Harem, weiße Fische in der Yerebatan-Zisterne, Schaumberge beim Hamam-”wash”……

Zuhause angekommen, habe ich mir noch einmal den MANZARA-Flyer angesehen und festgestellt, dass das Panorama vorne drauf haargenau den Blick von unserer Terrasse zeigt. Atemberaubend! Meist waren wir unentschieden, ob wir ausgehen oder einfach in unserem Himmelspalast bleiben und auf das Lichtermeer schauen sollten. Die Wohnung war sehr persönlich und geschmackvoll eingerichtet. Keine Spur von unpersönlichem Einheits-Hotel-Design. Wir fühlten uns wie zu Besuch bei Freunden und nicht wie Touristen.

Das beste aber war das Team um Erdogan. Betritt man die Reception am Galaturm, so ist man sofort gefangen von der warmen und freundlichen Atmosphäre der MANZARA-”Familie” und von der sehr ästhetischen Einrichtung (von wem wohl die Bilder an der Wand waren?), die den Geist des Teams widerspiegelt.

Herzlichen Dank an alle! Vor allem Dank an Miriam, die uns so herzlich betreut hat. Unser Besuch im Hamam wird sicher unvergesslich bleiben. Und unseren gemeinsamen Tee in Kusguncuk müssen wir ein anderes mal nachholen. Denn sicher kommen wir wieder! Allein schon um an einem der “Koch-Abende” teilzunehmen (Gibt es eigentlich Rezepte auf der MANZARA-Seite? Ich muss gleich mal nachsehen)

Bis dahin alles Liebe aus dem spätherbstlichen Baden-Baden von

Brigitta und Cordula Weinzierl

Lieber Erdogan, liebes Manzara-Team,

diese Dankesmail kommt etwas spät, sorry, aber das soll nur bedeuten, dass die tolle Zeit, die wir im September im PETRAKI HAMAM verbringen durften, mit absolut unvergesslichen Erinnerungen nachhält und wir vor lauter anhimmelnder Werbetrommel für euch, nicht eher dazu gekommen sind! Also, im Namen meiner ganzen Truppe möchte ich mich noch mal ganz ganz herzlich bei euch bedanken.

Vielen Dank für das tolle Apartment! Vielen Dank für die tollen Tipps! vielen Dank für all eure Mühe! Macht euch bitte darauf gefasst, dass noch jede Menge unserer Bekannten und Freunde sich bei euch melden werden, um ebenfalls in den Geschmack zu kommen, Istanbul ganz anders zu erleben.

Mit herzlichen Grüßen aus Köln

Solten & Co.

Herzliche Grüße aus Zürich (ich habe die Stadt 1 Tag erkundet und musste daran denken, dass Miriam von dort nach Istanbul übergesiedelt ist. Beide Städte liegen ja schön am Wasser und jede hat ihren Reiz. Danke nochmal für den super leckeren Kuchen zu unserem 30.Hochzeitstag und meinem Geburtstag!!! Das wird für immer im Gedächtnis bleiben. Ich habe auch schon einige Dinge aus dem kleinen Kochbuch ausprobiert und Freunde dazu eingeladen – es hat allen geschmeckt. Wir kommen beim türkischen Kochen immer auf Manzara zu sprechen. Es hat Spaß gemacht.

Christine Karszt aus Karlsruhe Oktober 2008

Hallo Erdogan,

Wir denken immer noch mit Hochgenuss an die heissen Tage im August in Istanbul: Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen. Es war auch schön, mit Dir zusammen so spontan einen Apero auf der Abendseite von Beyoglu vor dem Sonnenuntergang zu nehmen. Endlich habe ich es auch geschafft, das “Schwarze Buch” von Orhan Pamuk fertig zu lesen – mit einem besseren Verständnis für die verschiedenen Ortsangaben als vor unserem Besuch in der Stadt. Übrigens liest Orhan Pamuk am kommenden Mittwochabend, 22.10.08 in Luzern an der Universität aus seinem neuen Buch “Das Museum der Unschuld”: Leider sind alle Plätze schon ausgebucht! Am vergangenen Samstagabend hat das Fernsehen einen Film über Pamuk’s Istanbul ausgestrahlt: Im Moment ist er hier sehr “en vogue”.

Peter und Nicole aus Luzern Oktober 2008

Hallo nochmal,

wir wollten uns noch einmal ganz herzlich bedanken – wir hatten ein wundervolles Wochenende in Istanbul. Wir fanden das Manzara einfach nur großartig und werden Euch in jedem Fall weiterempfehlen! Es war wunderbar, eine Anlaufstelle für alle möglichen Fragen zu haben, und die Wohnung war total nett. Ein tolles Viertel, eine grandiose Atmosphäre. Wir hätten es uns nicht besser wünschen können! Nochmal Danke und ganz herzliche Grüße aus Berlin,

Anna aus Berlin Oktober 2008

Lieber Erdogan,Liebes Team,

ich und meine Familie haben uns in dieser kurzen Zeit sehr sehr wohl gefühlt und möchten uns für die tollen Wohnungen,die herzliche Hilfe und die unkomplizierte Abwicklung ganz herzlich bedanken.

P.S.
Die Wohnungen waren super gepflegt, der Komfort war Klasse und die Terasse hat uns einen atemberaubenden Blick über die Stadt geschenkt. Wir sehen uns im nächsten Jahr.

Liebe Grüsse,

Armin aus Köln Juni 2008

ich bin verwirrt,

die Stadt hat mich so gefesselt, dass ich unbedingt wieder kommen muss. Da — habe ich Leben erlebt. DAS integrative  deines Konzepts beeindruckt mich. Vernetzen, begegnen erleben. Danke an den beeindruckenden Aufenthalt.

Jutta und Matthias aus Münster April 2008


Ihr Lieben,

zurückgekehrt ins kühle Deutschland möchten wir uns nochmals sehr bedanken für die schönen Tage bei und mit Euch. Der kleine besondere Ausflug mit Laura zu den Handwerkerhöfen und auf die Dächer von Istanbul, unser Essengehen mit Erdogan und Gabi und den anderen Gästen und Freunden und der Besuch bei Ari Asci und der Blick auf seine Fotografien – das waren besondere Erlebnisse. Und dann immer das Willkommensein bei Euch im Büro.

Ohne das alles und ohne die ästhetische Wohnung wäre die Reise nur halb so schön gewesen.

Alles Liebe und Gute für Euch alle und vielleicht bis zu einem Wiedersehen

Anne und Gerhard Dimmling-Jung Frankfurt April 2008


We would like to thank you for a most wonderful week in Istanbul.

The apartment is really nice and spacious, the kitchen has everything, the beds are excellent,

the bathroom is good,but of course above all, the view from the windows which is not possible to describe with words.

It so special to be surrounded – while you are in your own bedroom or living room – by the most

stunning views in the world, It is as if you are in a tower completely surrounded by the sea and with

one thousand and one of the fairy tales of your life.

As you Know, We are leaving Istanbul on Tuesday evening, We would like to ask you to arrange for us

the taxi to Ataturk airport as you originally were going to do.

There is also the balance of the payment which we will settle when we come to your office on Tuesday.

Best regards,

George and Adina Calek London March 2008

herzlichen Dank für diesen gut duftenden Neujahrs-Kaffee-Glücks-Spende-Gruss in gewohnt schönem Design!  Wir haben unseren Aufenthalt in der Bosporus-Wohnung als glückhaft in Erinnerung und freuen uns für jeden, der den Weg dorthin und zu Ihnen und Ihrem sympatischen Team am Galataturm findet. An unsere Freunde haben wir Ihre Adresse schon weitergegeben und wünschen Ihnen, dass alle Objekte allzeit gut ausgebucht sind.

Für Sie persönlich möge bei aller Freude und Lust am ‘Brückenbauen’ auch genügend Zeit für das Pflegen der ‘Brückenpfeiler’ bleiben und Gesundheit Sie begleiten.

Viele Grüsse von Herbert und Barbara aus dem raureifigen Ostfildern Januar 2008

Uns hat es bei Ihnen ausnehmend gut gefallen. Wir haben schon weltweit in vielen Wohnungen gelebt, aber keine hatte einen solchen Ausblick. So Gott will, kommen wir sicher noch einmal wieder.

Hans und Soli Dreckmann aus Köln Dez. 2007

nochmal herzlichen Dank für die traumhafte Wohnung, die nette Betreuung und das köstliche Essen. Es war toll. Kerstin und Familie aus München Nov. 2007

Hamburg, Arbeit, Alltag – alles hat uns wieder mehr oder weniger fest im Griff. Schön ist es dann, wenn man Bilder und Erinnerungen auspacken kann… Wie zum Beispiel an Deinen herzlichen Empfang und dem schönen Frühstück mit Dir und Deiner Freundin. Hierfür möchten wir uns nochmals bedanken. Bestimmt werden wir nach Istanbul für einen weiteren Besuch zurückkommen. Herzliche Grüße Michèle und Lothar  November 2007

Dreaming of the beautiful apartment with the splendid vieuw, we are working hard again.

Hetty from Netherlands Nov.2007

viel zu kurz war die Zeit in meiner Stadt des Herzens.Alles war ganz, ganz toll und genau so, wie wir es uns vorgestellt haben.Wir kommen wieder! Wenn es die Zeit erlaubt, wohl schon im Frühjahr.Bitte auch einmal herzliche Grüße an Dina und Laura ausrichten – bei unserem nächsten Besuch gibt es dann die versprochene mega Schüssel Mousse au Chocolat!!!

Claudia, Familie und Freunde Sept.2007

ich wollte mich nochmals für die tolle zeit bei euch bedanken. die stadt hat uns überwältigt und die wohnung hat uns so gut gefallen, dass wir uns sogleich heimisch fühlten. es war ein perfekter uralub!!! wir würden jederzeit wieder bei ihnen wohnen, wenn wir wieder nach istanbul kommen. beste grüsse aus zürich

monika Oktober 2007

durch Zufall stolperte ich über Ihre Internet Seite und würde am liebsten mit meiner Familie das nächste Flugzeug nehmen, um in die Stadt meines Herzens zu fliegen.

Da wir bereits für den Zeitraum vom 22.09.2007 – 29.09.2007 eine Reise nach Istanbul geplant haben, möchte ich mit diesem Schreiben höflich anfragen, ob die wunderschöne Wohnung Hagia Sofia in diesem Zeitraum mietbar ist. Wir werden unsere Reise mit fünf Personen antreten: Wir würden uns so sehr freuen, wenn wir Ihre Gäste werden dürften und erwarten voller Spannung Ihre Antwort.

Vor langer Zeit schenkte ich meiner geliebten Stadt Istanbul mein Herz und ich kann einfach nicht anders, als immer wieder dorthin zurückzukehren. Unzählige Augenblicke verbrachten wir dort und immer wieder entdecken wir neue Gesichter, Facetten und Geheimnisse. Sowas nennt man dann wohl schwer verliebt. Es vergeht kein Abschied aus Istanbul, an dem keine Tränen fliessen.

Als mein Mann und ich Ihre Webpage entdeckten waren wir sofort fasziniert und konnten unsere Begeisterung kaum zähmen. Diese Seite besitzt so viel Ausdruck und reißt einen förmlich mit sich.

Wie ich Ihnen bereits schrieb, hätten wir spontan alles liegen und stehen lassen können. Ihre Wohungen sind mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet und beschrieben, dass man bereits aus der Ferne das Gefühl hat, man sei zu Hause angekommen. Genau das, was wir immer suchten. Abseits vom herkömmlichen Hotel – und Tourismusgewusel. Mittendrin im Geschehen und einfach ein Teil davon sein dürfen.

Claudia aus Berlin geschrieben am 20.Januar 2007

Wir gehen doch mit einem weinenden Auge. Vor allem wird uns das herrliche Panorama fehlen, das wir von der Terrasse Ihrer Designerwohnung taeglich geniessen konnten. Fähren, Frachten, Luxusdampfer und Windjammer belebten den Bosporus immer wieder aufs Neue…

Christoph und Ursula im Juni 2007

İSTANBUL… Du wundersame İCH WERDE DİCH VERMİSSEN Lisa Maria İch staune über die Schönheit dieses Blickes. Weit und nah zugleich traegt er mir İstanbuls Herz entgegen

Petra im Juni 2007

An die Abende auf der Terrasse werden wir mit Wehmut und Freude zurückdenken. Wir kommen wieder!

Maria und Helmut im Juni 2007

Nichts Besonders, nur KÖNİGLİCHE Romantik musste sein ELEGANTES City-Flair durfte nicht fehlen  FRİSCHE Eine Meeresbrise waere fein  KNİSTERNDE Kamine nicht schlecht eben ein MAERCHENHAFTES Feeling für eine  PRUNKVOLLE Lebensfreude und  MAGİSCHE ORTE Suchten wir…und fanden die Wohnung und haben uns vom ersten Moment an in sie verliebt. Diesen atemberaubenden Blick werden wir in unsere Herzen einschliessen – dort wo all die anderen Schaetze aufbewahrt werden.

Çiğdem und Gerhard aus Kiel im april 2007

Wenn man am Tisch auf der Terrasse sitzt und beschreibt nur, was man über dem obersten Gelaenderrand sieht – alle Welt würde behaupten, dass man schamlos übertreibt. Und dabei würde man vieles übersehen…. Es war noch schöner als wir uns erhofft hatten  Ulla und Christian aus München im Juni 2001 Die Stadt unter uns lebt… hört nicht auf zu pulsieren. Sie zieht ein und durchdringt den Menschen. Doch die Wohnung ist mehr als ein Kontrast, Sie ist das schönste Refugium. Und in İhr kann man erfahren, was es heissen kann, Kosmopolit zu sein.

Gudrun und Ernst aus Salzburg im August 2007

ÜBER DEN DAECHERN VON İSTANBUL Sassen wir… ertranken , ertranken in den funkelnden Lichtern der Stadt. Einer Stadt die glaenzte… Dieser Glanz wird im Ausblick Deiner Traumwohnung reflektiert und hat sich in pulsierendes Leben verwandelt Silke und und Markus aus münchen im September 2001 İm Winter in İstanbul bei klarer Luft, blauem Himmel und einem herrlichen Rundumblick geniessen wir das weltweit einzigartige Panorama an der Grenze zwischen Asien und Europa Um Alles auf den Punkt zu bringen  Erdogan ’s Wohnung ist jede Stufe wert. ( insg. 123 Stufen )

Jutta und Ernst aus Mannheim in 2007

Nach tagelangem Suchen nach den Geheimnissen der Kızıladalar wissen wir… die wahre Prinzeninsel ist hier im 6. Stock.

Armin und Ruedi aus Luzern im September 2007

Wir hören İstanbul mit geschlossenen Augen .Die Möwen lachen, über uns auf dem Dach bei der Terrasse  Wir lauschen der Nacht Der orangfarbene Vollmond geht auf Der Wind pfeifft und wir waermen uns am Feuer Über den Daechern von İstanbul geniessen wir die Lichter dieser poetischen Stadt. Wir hören İstanbul und kehren zurück

Susanne und Mathias aus Hamburg im April 2007

ÜBER DEN DAECHERN VON İSTANBUL Schnell gehen… viel sehen Drei aufregende Tage in İstanbul Die Wohnung….. ein Traum und Ruhepol über dem Haeusermeer, Faszination Anregung…

Jutta, Peter, Andreas und Janne April 2007

Weißt Du, diese Tage in Istanbul waren von einer solchen Leichtigkeit und Fröhlichkeit, wie ich es sehr, sehr lange nicht mehr erlebt hatte, und ich habe diese Stimmung noch immer bei mir. Morgens, wenn ich in Deiner Wohnung voller Licht und Weite stand, konnte ich es manchmal gar nicht glauben, und ich war einfach nur glücklich. Noch einmal danke für diesen wunderbaren Ort, für das Glück, dort gewesen zu sein. Und ich habe mich von Herzen gefreut, Dich endlich kennenzulernen, Siegrid hat immer so voller Wärme und Achtung von Dir gesprochen.

Es war schön, Deine Gesellschaft zu genießen, und ich möchte Dir auch noch einmal dafür danken, wie selbstverständlich und nett Du mich aufgenommen hast.

Mitten im Zimmer quer über den Boden ausgebreitet liegt Dein Folder mit der Ansicht auf Istanbul – Du siehst, ich hab ein Stück davon immer bei mir. Darauf freue ich mich, wenn ich jetzt nach Hause komme, und dann denke ich an die Möwen und an die Schwalben, und es geht mir gut!

Claudia aus München Mai 2006

Hoch über den Daechern von İstanbul zwischen Okzident und Orient fühlt man sich wie eine der Möwen… erlebt die Stadt immer leicht schwebend. Weil wir gehen müssen, blicken wir wehmütig von unserer einzigartigen Terrasse auf die oft maerchenhaft wirkende Stadt, die Moscheen und Paläste, das viele Wasser…. unzaehlige Schiffe in allen Dimensionen. Aber wir kommen wieder… zu sehr hat uns der İstanbul-Bazillus erfasst.

Burkhart und Siegrid im April 2002

İm Unterschied zu den anderen Touristen, die es vom Galataturm nur einmal sehen, konnten wir es staendig geniessen. Der einmalige Charakter hatte dieses Panorama vor allem in der Nacht, wenn die beleuchteten Moscheen mit den in den Himmel ragenden Minaretten eine geheimnisvolle Atmosphaere schufen und im Hintergrund die Gebetsrufe der Muezzine klangen.

Anna, und Marcin aus Polen im April 2002

4 Tage İstanbul waren vom Schönsten, was wir Vielgereisten schon erlebt haben- Dank Deiner İspirationen Der Kulturabend über den Daechern Istanbuls in Deinem wunderschönen Appartement  Die Bosporusfahrt Der Hamam und Das köstliche Essen im Gewühl der Stadt 4 Tage voller Abenteuerprogramm und das alles nur 2 Flugstunden von München! Wir kommen wieder

Gruppe 1. Mai  Kurt und Angelika Stepan, Kathrin ,İnge und Dieter Baumann Brigitte und Jochen Drexler aus München im Mai 2002

İstanbul ist so schön, so verrückt, so unglaublich. Jede Ecke ist anders. So viele Facetten….. Es waren schöne Ferien,…. sehr…. Unglaublich der Blick….über der Stadt zu schweben… Wenn Du da oben stehst und das alles Dich nicht mitnimmt, Deine Sinne, alle fünf, nicht wachküsst, dann hast Du ein Stück vom Leben nicht verstanden…. Wenn Du den Puls der Stadt nicht fühlst, wenn Du nicht begreifst, wie sehr sich die Schönheit und Haesslichkeit nahe sind, wie dünn die Grenze zwischen Runterkommen, Verfallen und Blühen und Leben ist… Dann kannst Du auch nicht wissen…. um das alles zu fühlen und zu teilen….. braucht man eigentlich keine gemeinsame Sprache oder Herkunft

Shiva Neysari Teheran im Juni und August 2001

 

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden