Die Community

Das eigene Haus am Meer

Jeder von uns hatte schon mal den Traum von einem Domizil im Süden! Von einem Haus, das man selbst gestalten und formen kann. Oft halten uns innere Einwände von diesem Gedanken ab – Wir fragen uns, ob es sich wirklich lohnt ein Haus zu besitzen, das wir nur 4-6 Wochen im Jahr nutzen.

Mit MANZARA Ayvalik lohnt es sich, den Traum vom Haus am Meer zu verwirklichen! Sie können Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen in der Gestaltung des Hauses umsetzten, Teil einer innovativ-kreativen Gemeinschaft werden und zu guter Letzt sogar Einnahmen generieren. Ein Ferienhaus, das sich in 8-10 Jahren selbst amortisiert – hier lohnt es sich, den Gedanken weiterzuführen.

Wer kümmert sich um das Haus während meiner Abwesenheit? Und lohnt sich die Investition in einem fremden Land?

Wir kümmern uns für Sie um die Renovierungsarbeiten, die Verwaltung und Vermietung des Hauses in der MANZARA Community. Wenn Sie, als Eigentümer, nach Ayvalik kommen, finden sie einen gemütlichen Ort wieder. MANZARA sorgt für den reibungslosen Ablauf und garantiert Ihnen, dass alles so funktioniert wie abgesprochen.

HÄUSER IM BESTAND

Eng geschwungene, teilweise steile Gassen prägen das Altstadtbild von Ayvalik. Von der Küste erstreckt sie sich 300 Meter in das Ortsinnere. Die historischen griechischen Häuser aus der Jahrhundertwende, sind über einem Hügel verstreut mit Blick auf das ägäische Meer angeordnet.

Die Altstadt ist in kleine Häuserblöcke aufgeteilt, mit Grundstücken zwischen 40 und 90 m2. Ein Großteil der Häuser ist dreigeschossig – durch ihre Hanglage haben viele einen großartigen Meerblick und hinter den Fassaden versteckte Gärten und Patios.

Bis in das Jahr 1924 war die Stadt überwiegend von anatolischen Griechen bewohnt. Nachdem “Bevölkerungsaustausch” wurden die Griechen vertrieben und überwiegend muslimische Bauern aus Mazedonien, Lesbos und Kreta angesiedelt. Am heutigen Stadtbild, vor allem in der Altstadt, ist dies noch sehr gut erkennbar. Da die eigentlichen Eigentümer Ihre Häuser verlassen mussten, betrachteten die neuen Siedler diese wunderbaren griechischen Häuser als Heidenhäuser, die vielfach nicht gepflegt wurden. So ist die Alstatdt von Ayvalik in den letzten 80 Jahren immer mehr verfallen. Die meisten älteren Bewohner möchten ihre Häuser verkaufen, um in die modernen Neubauten mit komfortabler technischer Ausstattung umzuziehen. Dies gibt uns nun die Möglichkeit, diesen denkmalgeschützen Häuser in zeitgemäßer Art und Weise zu neuem Glanz zu verhelfen

Unser Architekturverständnis beruht auf der Prämisse, das Alte zu erhalten und das Neue zu zeigen. Unser Ziel ist es, mit jeder Renovierung die Balance zwischen Funktionalität und Dekor zu halten. Die Grundcharakteristika der Häuser werden individuell ausgearbeitet und hervorgehoben. Die Aussicht, der eigenen Garten und Kunst im Bau – diese Merkmale sollen im Vordergrund stehen und nicht durch Design überlagert werden.

Bei der Renovierung dieser Häuser orientieren wir uns an fünf Säulen:

Architektur, Innenarchitektur, Design, Kunst und Gartengestaltung

Das perfekte Ferienhaus verspricht gleichzeitig einen Geschmack von zwei der beliebtesten Vergnügungen des Menschen: Architektur und Reisen. Indem wir zu entdecken versuchen, welche Vorstellungen wir von unserem idealen Ferienhaus haben, erfüllen wir auch die wichtige Aufgabe, etwas besser zu verstehen, welche Mängel unsere gewöhnliche Wohnumgebung aufweist.

Beim Vertrieb werden die Themen Ökologie, Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit eine wichtige Rolle spielen.