Lesung mit Lorenz Lynhard

  Café d’Europe, Politische Geschichten aus Istanbul von Lorenz Lynhard Gabriel, Leiter einer Berliner Marketingagentur, wird im Istanbuler Café d’Europe von der Unternehmerin Kösem mit der Durchführung einer Werbekampagne für den Beitritt der Türkei zur Europäischen Union beauftragt. Doch am Bosporus gerät er in den Strudel der dramatischen Ereignisse des Jahres 2008: Das Verbotsverfahren gegen…

Lesung mit Petros Makaris

  Süddeutsche Zeitung & Manzara Istanbul präsentieren: Der griechische Krimi- und Bestsellerautor kehrt zurück in seine Geburtsstadt Istanbul und liest für die deutsche Gemeinde aus seinem Istanbul-Krimi „Die Kinderfrau“. Markaris wurde vor 72 Jahren in Istanbul geboren und besuchte hier das Österreichische Gymnasium. In Griechenland wurde er Theater- und Drehbuchautor. Vor 15 Jahren erfand er…

Eine Lesung mit Betty Kolodzy

Die Bremer Autorin Betty Kolodzy liest aus ihrem neu erschienenen Erzählband “İstanbul Walking”: “Alle lebten hinter Gardinen und Vorhängen aus einheitlich weißem Polyester. Auch Yurdanurs Wohnung war vor Blicken geschützt. Bis ich einzog, die Gardinen und Vorhänge zur Seite schob, die Fenster putzte – und sah, was sich dahinter verbarg.” “İstanbul’a ilanı aşk” – “Eine…

Lesung mit Kai Strittmatter

Der Korrespondent der Süddeutschen Zeitung liest aus seiner eben erschienenen “Gebrauchsanweisung für Istanbul” Vom Flörten und vom Fluchen Vom Suchen und vom Finden Vom Blutsaugen und vom Sattweinen und davon, warum man es hier manchmal gar nicht mehr aushält vor lauter Glückseligkeit.Der Korrespondent der Süddeutschen Zeitung liest aus seiner eben erschienenen “Gebrauchsanweisung für Istanbul” Vom…

Wandern In Istanbul

Die Türken waren über Jahrhunderte ein Reitervolk, das Wandern gehen sie deshalb vorsichtig an. Mir Neuling wird ein Plan mit der Wanderroute und ein Merkblatt mit praktischen Hinweisen und ärztlichen Tipps in die Hand gedrückt. Ein wackeres Grüppchen schart sich um den Sportarzt und horcht gespannt auf seine Anweisungen und wir prüfen noch einmal, ob…

Die Wimper des Drachen berühren

Auf dem Nachthimmel über der Sultan Ahmed Moschee die hellen Flügel der Möven ein Wimpernzucken des Drachen und ich bin weg. In der Dunkelheit leuchten Springbrunnen in den Häfen dieser Welt. Der Drache trägt Sehnsucht auf seinen Schuppen wie ein glänzendes Netz Byzanz. Konstantinopel. Istanbul. Gesänge über dem Bosporus. Schiffe kreuzen auf dem Marmara Meer…