PERSPECTIVES

Kunst und Wohnraum

Seit November 2008 organisiert und kuratiert Manzara Perspectives Ausstellungen in den Räumen von Manzara Istanbul. Das sind neben den Ferienwohnungen die weitläufigen Räume in der Suriye Pasajı sowie der Ausstellungsraum in der Tatar Beyi Sokak.
In den Wohnungen organisieren wir eine Reihe von Einzelausstellungen. Dazu laden wir lokale und internationale Künstler ein, sich mit dieser spezifischen Situation „Kunst und Wohnraum“ auseinander zu setzen und bereits bestehende Arbeiten oder extra für diesen Kontext geschaffene Arbeiten in den Räumen zu positionieren.
Der Gedanke, Kunst in Wohnräumen zu präsentieren lässt sich nicht ohne die Konnotation „Wandschmuck“ denken. Dabei entscheidet der jeweilige Umgang mit Kunst, ob „Kunst eher schmückende oder mehr theoretische Funktion haben soll und wie stimmig das Werk mit seinem Ort in Zusammenhang steht“ (J. Stahl)

Wir möchten mit dieser Ausstellungsreihe der Frage nachgehen, wie Ideen und Intentionen der Künstler in Wohnkontexte transportiert werden können ohne abgestellt zu wirken oder als bloßer erfreulicher Farbklecks zu dienen, und wie sich Inhalte in determinierten Räumen behaupten können, oder vielleicht gerade in dieser Umgebung ihr ideales Wirkungsfeld finden. Die Arbeiten sind für mehrere Monate Bestandteil der Apartments. Nach der Eröffnung dienen die Wohnungen weiter als Feriendomizil und sind für Interessierte nach Vereinbarung zugänglich.

In den Räumen der Suriye Pasajı kuratieren wir zwei bis drei Mal im Jahr grosse Gruppen- oder Einzelausstellungen mit lokalen und internationalen Künstlern.

UPCOMING

AUSSTELLUNGEN